Home Wirkungsweise Nebenwirkungen Warnhinweise Amfepramon Synonyme

Die Marke Tenuate ®

Die Marke Tenuate ® wurde erstmalig am 21.8.1959 angemeldet und am 6.6.1961 im Register eingetragen. Der Inhaber der Marke ist Aventisub LLC, Greenville Delaware, US (früher Aventis Holding).

Das Wort "Retard" bedeutet lediglich, dass der Arzneistoff verlangsamt freigesetzt wird. 

Der Vertrieb erfolgt in Deutschland durch die Artegodan GmbH, Lüchow

 

Der Wirkstoff

in Tenuate ® Retard ist Diethylpropionhydrochlorid, auch oft Amfepramon genannt. (mehr...)
Es gibt noch eine lange Liste von Synonymen.

Die Dosis je Tablette beträgt 75mg und wird 1x täglich vormittags oder eine Stunde vor dem Mittagessen eingenommen.

 

Rezeptpflichtig

Da dieses Medikament maximal 12 Wochen eingenommen werden darf, ist es nicht rezeptfrei, sondern rezeptpflichtig und darf nur auf ärztliche Anordnung ab einem BMI (Body-Mass-Index) von mehr als 30 kg/m² verschrieben werden.
Um Tenuate Retard online zu bestellen, ist es notwendig, einen Arzt zu konsultieren und sich eine Rezept ausstellen zu lassen. Seit einiger Zeit ist es möglich online eine Beratung bei einem Arzt in Anspruch zu nehmen und sich von diesem nach einer Ferndiagnose ein Rezept ausstellen zu lassen.

 

Nebenwirkungen

Häufige Nebenwirkungen:
Seelische Reaktionen, Psychosen, .... (mehr...)

Gelegentliche Nebenwirkungen:
Spannungsgefühl, Benommenheit, .... (mehr...)

Seltene Nebenwirkungen:
Schlaganfall, .... (mehr...)

Sehr seltene Nebenwirkungen und Nebenwirkungen ohne Häufigkeitsangabe:
Krampfanfälle, Blutdruckanstieg (leicht), Blutdrucksenkung, .... (mehr...)